TeamQuest verstärkt Vertriebs — und Partneraktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

    Hersteller von Software für Capacity Planning baut Partnernetzwerk aus

    Frankfurt am Main, 16. Juni 2014

    TeamQuest, weltweit führender Hersteller von Software für IT-Service-Optimierung, kommt dem steigenden Bedarf nach Dienstoptimierungslösungen nach und baut seine Marktaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Neben der Ansprache neuer Zielgruppen möchte das Unternehmen durch die gezielte Erweiterung des Partner- und Distributorennetzwerks seine Marktdurchdringung erhöhen und seinen Kunden einen besseren regionalen Service bieten. Dafür hat TeamQuest bereits Technologie-Partnerschaften mit der CHG Meridian AG und der Intellimagic BV sowie eine strategische Allianz mit der Mekyska Management Consultant GmbH geschlossen und sein Reseller-Programm an die Bedürfnisse des DACH-Marktes angepasst. Derzeit sucht der US-amerikanische Software-Hersteller nach lokalen Händlern und Systemintegratoren, die IT-Lösungen für KMU und größere Unternehmen aus den verschiedensten Branchen anbieten.

    „Deutschland, Österreich und Schweiz zählen für TeamQuest zu den wichtigsten Märkten in Kontinentaleuropa. Wir möchten an den Erfolg anknüpfen, den wir bei einigen der deutschen Blue Chips vorweisen können und zusätzliche Märkte im Land erreichen. In letzter Zeit haben wir unsere Lösungen bereits bei mehreren neuen und bestehenden Kunden erfolgreich implementiert“, erklärt Christian Wencel, Area Director Central Europe & CIS bei TeamQuest.

    Kostenminimierung dank Capacity Planning

    TeamQuest ist spezialisiert auf Software für das Capacity Planning. Die Lösungen des Softwareherstellers ermöglichen eine automatisierte und umfassende Performance-Analyse von komplexen IT-Infrastrukturen in Echtzeit – von der einzelnen Applikation über den Server bis zum Datenspeicher. Darüber hinaus unterstützt TeamQuest Unternehmen bei der vorausschauenden Planung von benötigten IT-Ressourcen. Davon profitieren insbesondere Unternehmen, die über begrenzte Personal- oder Zeitkapazitäten verfügen, proaktive Prozesse einführen möchten oder schnelle Gewinne benötigen. Weltweit setzen bereits rund 700 Anwender auf die Lösungen von TeamQuest, um die Dienstgüte ihrer IT-Services verlässlich einzuhalten und gleichzeitig Kosten sowie Risiken zu minimieren. Die Einsatzmöglichkeiten der Software sind dabei so vielfältig wie die individuellen Anforderungen und Branchen: Unternehmen vom Finanz- und Telekommunikationssektor setzen genauso auf die Anwendungen von TeamQuest wie Firmen mit einem exponentiellen IT-Wachstum, wie zum Beispiel E-Commerce-Anbieter oder IT-Service-Provider.

    „Die zunehmende Digitalisierung und Virtualisierung, beispielsweise durch Cloud-Computing und mobile Anwendungen, sowie ein stetig steigender Bedarf an IT-Performance machen eine konsistente und vorausschauende Kapazitätsplanung für Unternehmen oder IT-Service-Provider immer bedeutender. Der Bedarf nach Dienstoptimierungslösungen wächst zudem stetig“, so Wencel. „Wir bieten eines der besten Produkte für IT-Service-Optimierung auf dem Markt an. Mit unserer Initiative möchten wir neue Kundengruppen erschließen und noch gezielter auf ihre Anforderungen eingehen. Wir freuen uns darauf, dieses Ziel zusammen mit bestehenden und neuen Partnern umzusetzen.“

    Weitere Informationen zu TeamQuest finden Sie unter www.teamquest.com.


    Über TeamQuest

    TeamQuest ist ein weltweit führender Hersteller von Software für IT-Service-Optimierung. Die Lösungen von TeamQuest ermöglichen Unternehmen, IT-Service-Providern und Systemintegratoren die automatisierte und umfassende Performance-Analyse von komplexen IT-Infrastrukturen in Echtzeit – von der einzelnen Applikation über den Server bis zum Datenspeicher. Sie können damit die Performance und Kapazität hochdynamischer Multi-Vendor-Umgebungen präzise messen, analysieren, prognostizieren und managen. Mehr als 700 Anwender weltweit vertrauen auf die Lösungen von TeamQuest, um damit aktiv Latenzzeiten zu verbessern, finanzielle Risiken zu mindern und Kosten zu reduzieren. Weitere Informationen unter www.teamquest.com

    Pressekontakt Deutschland:
    Schwartz Public Relations
    Sabrina Hiller / Thomas Pfannkuch / Jörg Stelzer
    Sendlinger Straße 42 A
    D-80331 München
    Tel.: +49 (0)89-211 871 -31 / -41 / -34
    E-Mail: teamquest@schwartzpr.de
    Web: www.schwartzpr.de

    Unternehmenskontakt:
    TeamQuest
    Pernilla Johansson
    EMEA Marketing Manager
    Stora Badhusgatan 18-20
    SE-41121 Göteborg
    Tel: +46 (0)31 80 95 00
    E-Mail: pernilla.johansson@teamquest.com

    Web: www.teamquest.com